Janine Niklaus-Köhler

IPZV Trainerin A, IPZV API Prüferin, IPZV Sportrichterin, IPZV Hestadagarrichterin

Verkaufspferde


Preiskategorie A: 1.000 € bis 4.000 €
Preiskategorie B: 4.000 € bis 7.000 €
Preiskategorie C: 7.000 € bis 10.000 €
Preiskategorie D: 10.000 € bis 15.000 €
Preiskategorie E: ab 15.000 €

Solon frá Efri-Rauðalæk Neu !

 

Solon frá Efri-Rauðalæk Solon frá Efri-Rauðalæk

Solon frá Efri-Rauðalæk Solon frá Efri-Rauðalæk

Solon frá Efri-Rauðalæk Solon frá Efri-Rauðalæk Solon frá Efri-Rauðalæk

Sportpferd

V: Frosti frá Efri-Rauðalæk
VV: Ódur frá Brún
MV: Brynja frá Kviarhóli

M: Drottbing frà Vidvik
VM: Hrafn frá Holtsmúla
MM: Gigja frá Vidimyrarseli

Geb. 2009

Preiskategorie D

Solon ist ein sensibler, hübscher und ausdrucksstarker Fünfgangwallach! Ich habe ihn aber nur 4 Gängig geritten.

Er ist seit 2017 in meinem Besitz. Solon hat eine gute Ausbildung und ist im Viergang LK1 und im Tölt LK2 ( ganz knapp an der LK1vorbei)Solon hat ein extrem sicheren Tölt , ob mit oder ohne Zügel läuft er wie auf Schienen. Hervorzuheben ist das er im Tölt eine außergewöhnliche Tempovariance hat. Die höchste Note dafür war 8,0 ! Er fliegt über die Bahn und hat eine sehr gute Taktsicherheit dabei. Sein Schritt ist schreitend, einzeln getreten bei sehr guter Hinterhand und guter Form. Für den Schritt erhielt er immer zwischen 6,5 -7 ,0. Solon‘s Galopp ist auch wirklich schön. Er hat sehr viel bergauf gesprungenen Galopp bei viel Vorhandaktion und erhielt immer 6,5 als Note. Sein Trab hat eine schöne Präsenz mit schöner Form.

Solon ist komplett am Boden durch Horsemanship nach Helmut Bramesfeld und Honza Blaha ausgebildet. Man kann ihn auf Kommando hinlegen.

Solon braucht einen guten Reiter. Er ist auf keinen Fall für Anfänger, ungeübte oder ängstliche Reiter geeignet. Der Reiter muss präzise und fein Einwirken können! Solon hat Ekzem, welches mit einer Decke aber gar kein Problem darstellt. Außerdem wird er ausschließlich mit Gras oder Heulage gefüttert, da er bei zu staubigen Heu darauf reagiert.